Jogo Bonito

Jogo Bonito

#8 Knochenbrecher und Menschenfresser

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Vielleicht liegt es daran, dass Burkhard und Sven mal eine Zeitlang mit dem Rettungswagen unterwegs waren. Vielleicht liegt es auch daran, dass sie auf dem Fußballplatz eher gefoult haben als gefoult wurden. In jedem Fall haben beide ein Herz für die Grätsche jenseits der Moral. Weil der Fußball so ist wie das Leben. Wie ein Mikrokosmos. Und so gibt es zu jedem Knochenbrecher und jedem Menschenfresser im Fußball eine Geschichte, die auf ihre Art zutiefst menschlich ist.

Eine Folge am Rande der Legalität. Eine Folge erst ab 18 – wahrscheinlich.

www.jogo-bonito.de

Support: IBAN DE90 5001 0517 5507 9189 23

Kontakt: info@jogo-bonito.de


Kommentare

by Markus on
Ihr habt leider die Geschichte mit maradonna vergessen !
by Ralf Redetzky on
Schönen Dank für die Erinnerung an die Crazy Gang. Klasse Storys rund um dieses aussergewöhnliche Team rund um Vinnie Jones. Ich war mit 2 Kumpel im März 93 auf Fussball-Tour in England. Von Vinnie hatten wir schon gehört und somit hatten wir uns Karten für das Match QPR - AFC am 13.03.93 gesichert. Ein Kumpel bemerkte schon beim Warmmachen der Crazy Gang: "Schau mal, der Vinnie sieht sogar aus als ob einen anbrüllt, selbst wenn der normal redet". Ab der 10 min hatte er bereit einen Turban am Schädel, nach einem blutigen Kopfballduell. Eine echte Show dieser Vinnie. AFC gewann 2-1 durch ein Tor John Fashanu. Das von euch erwähnte Video "Englands hardest man of football" hat mir mal ein englischer Kollege auf einem Flohmarkt beschafft. Ist leider nicht so toll wie erhofft und die Qualität ist miserabel. Eigentlich wollte ich ein anderes Video von Vinnie, das "Bonecrushing Tackles" hiess. Das liess sich aber nicht auftreiben. Anmerkung zum Ground Loftus Road: Wir haben in der 2ten Reihe gesessen und konnten theoretisch dem Linienrichter die Hose runterziehen. So nah war man da dran. Ochja, good old times. Noch eine Frage: Wie kommt der Pistor an eine Tasse von Racing Santander? Mit S04 dort im EC gewesen? Ansonsten kennt man Racing hier doch kaum, es sei denn man hat Familie in Kantabrien, so wie ich ! LG vom FC-Fan, Mitglied und Dauerkarteninhaber Ralf Redetzky

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Sven Pistor und Burkhard Hupe kennen sich schon lange. Erschreckend lange. Trotzdem können sie sich noch immer überraschen. Mit Geschichten, die nur der Fußball schreiben konnte, und die viel zu oft schon in Vergessenheit geraten sind. Wer waren die größten Trainer-Tyrannen? Gab es erfolgreiche Fußballer, die gleichzeitig behindert waren? Warum sind die klassische Mäzene ausgestorben? Pistor und Hupe treffen sich jenseits des Konfettiregens. Sie verabreden ein Thema und sprechen alle 14 Tage über das, was sie bewegt hat und warum. Jeder Podcast ein Überraschungsei, ausgepackt und zusammengebaut von zwei Fußballfans, die seit mehr als zwei Jahrzehnten Radio machen, und denen das Jogo Bonito, das schöne Spiel, viel zu oft viel zu kurz kommt. Denn das schöne Spiel besteht nicht aus dicken Bankkonten und vollen Pokalvitrinen. „Wir haben eine große Sehnsucht zu staunen“, erklären die beiden Fußballjunkies und klingen dabei aufgeregt wie kleine Jungs vorm ersten Stadionbesuch. Ach ja, das erste Mal im Stadion, auch so ein Thema, über das sich Pistor und Hupe mal unterhalten könnten…

von und mit Sven Pistor und Burkhard Hupe

Abonnieren

Follow us