Jogo Bonito

Jogo Bonito

Der Europapokal der Pokalsieger 1960 - 1967

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Burkhard und Sven sind aus dem Winterschlaf zurück und sie hatten trotz räumlicher Trennung einen gemeinsamen Traum. Von einem Pokal, der irgendwie verloren gegangen ist, obwohl er so viele wunderbare Spiele und Geschichten hervorbrachte: der Europapokal der Pokalsieger. 39 Jahre lang gab es diesen Wettbewerb, der eine schwierige Geburt hatte, aber schnell zu Kräften kam. Mitte der 60er Jahre war es der Lieblingspokal der Bundesliga. Dreimal in Folge erreichten die deutschen Pokalsieger auch das europäische Endspiel.
Aber natürlich erinnern Burkhard und Sven auch an Pelé, den König des Fußballs, der vor knapp drei Wochen von seinem Krebsleiden erlöst wurde, und dessen wunderbares Spiel diesem Podcast zu seinem Namen verhalf.

Support: IBAN DE90 5001 0517 5507 9189 23

Infos & Paypal unter www.jogo-bonito.de

Kontakt: info@jogo-bonito.de

Tipps:

Literatur:
Matthias Weinreich: Der Europapokal, Band 1, 1955 bis 1974, Agon-Sportverlag
Sven Pistor: 50 Dinge, die man über den Fußball-Westen wissen muss
BJV-Verlag
Burkhard Hupe: Der Weisheit letzter Schuss
Geramond-Verlag

Herzlichen Dank an die Supporter dieser Folge:
Michael, Fabian, Gunnar und Alexandra, Carsten, Andreas, Mutlu, Henning, Florian, Michael und Anna, Karsten, Roland, Simon, Sebastian, Sven und Lena, Michael, Denise und Elmar, Kenny, Dirk, Andreas, Armin, Tobias, Stefan, Wiebke, Ralph, Ralf, Helena und Marcus, Sigurd, Matthias und Britta, Stefan, Christian und Karina, Wolfgang, Jürgen, Eva-Maria, Johannes, Erhard, Sebastian, Thomas, Elmar, Wolfgang, Thorsten, Andreas, Marcus, André, Jan, Ralph, Jochen, Stefan, Martin, Frank, Michael, Daniel, Matthias, Markus, Jens, Matthias, Jens, Ingo, Ulrich, Thorben, Torsten, Sven Hartmut, Marco, Roland, Peter, Mike, Cornelia, Daniel, Thomas, Volker.

Schöne Bescherung

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Burkhard und Sven schenken sich nichts. Normalerweise. Für Jogo Bonito machen die beiden aber eine Ausnahme. Unterm Weihnachtsbaum werden sechs Geschichten ausgepackt, die sie sich schon immer mal erzählen wollten, die es aber nicht in eine der anderen 32 Folgen geschafft haben.
Sven hat den größten Fake-Profi aller Zeiten ausgegraben, Burkhard den größten Fußballhelden Berlins. Fast zwangsläufig hat auch Rot-Weiss Essen wieder einen Platz gefunden, außerdem das beste Tackling aller Zeiten von einem der besten Verteidiger aller Zeiten. Und: Zwei großartige Geschichten von Jogo-Hörer haben es auch in die neue Ausgabe geschafft.
„Bescherung“ ist die letzte Folge in diesem Jahr, am 15. Januar geht es weiter. Vielen Dank für das überwältigende Feedback in den vergangenen Monaten. Frohe Weihnachten allen Jogadores und einen Mut machenden Start ins neue Jahr.

Support: IBAN DE90 5001 0517 5507 9189 23

Infos & Paypal unter www.jogo-bonito.de

Kontakt: info@jogo-bonito.de

Tipps:
Sven Pistor: 50 Dinge, die man über den Fußball-Westen wissen muss
BJV-Verlag
Burkhard Hupe: Der Weisheit letzter Schuss
Geramond-Verlag

Herzlichen Dank an die Supporter dieser Folge:
Martin, Christian, Rüdiger, Torsten, Kay, Jörg, Christoph, Torsten, Daniel, Marius, Lars, Claudia, Jochen, Josef, Thorben, Sebastian, Burhan, Wolfgang, Holger, Markus, Andreas, Sebastian, Martin, Holger, Ulrich, Tuna, Rückenwind, Stefan, Ingo, Peik, Jörg, Kevin, Kim, Robert, Stefan. Matthias und Britta, Sigurd, Martin, Guido, Florian, Arndt und Tanja, Florian, Nicola, Gerhard und Christiane, Florian, Frederik, Simon und Stefanie, Sabrina, Markus, Bernd und Esther, Martin, Andreas.

WM 1930 Aller Anfang war aufregend!

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Burkhard und Sven sind aufs Ganze gegangen. Sie waren gemeinsam in einem Hotelzimmer, mitten in Doha. Und dann verließen Sie, nach gut zwei Stunden und in höchstem Maße erschöpft, Zimmer 314. Normalerweise sollte das in Katar für eine kritische Überprüfung der moralischen und sexuellen Integrität reichen. Bisher ist aber nichts passiert.
Grund für die nicht unerhebliche Erschöpfung war übrigens die Gedankenreise ins Jahr 1930, nach Montevideo, wo sich am Rio de la Plata ein kühner Traum erfüllte, den damals kaum ein Europäer träumen wollte oder konnte. Freut euch also skurrile und bewegende Stunden voller Musik und Melancholie und noch irgendwas mit „M“ am Anfang. Ach ja: Männerfreundschaft.

Support: IBAN DE90 5001 0517 5507 9189 23
Infos & Paypal unter www.jogo-bonito.de
Kontakt: info@jogo-bonito.de
Tipps:
Sven Pistor: 50 Dinge, die man über den Fußball-Westen wissen muss
BJV-Verlag
Burkhard Hupe: Der Weisheit letzter Schuss
Geramond-Verlag

Herzlichen Dank an die Supporter dieser Folge: D+M, Carsten, Tobias und Daniela, Ingo, Dennis, Dirk, Frank, Ralf, Jörn, Dirk, L., Matthias, Michael, Stephan, Gero Christoph, Jürgen, Thomas, Bernd, Dirk, Felix, André, Heike Rolf.

Das fremde Glück der frühen Jahre – Teil 2

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Sven hat mittlerweile jeder Holzdiele in seinem Hotelzimmer einen Namen gegeben, denn er kennt sie jetzt alle persönlich. Eine Woche Corona-Quarantäne in Doha, da haben nur eure zahlreichen Genesungswünsche ein bisschen geholfen, und Burkhard, der ständig in den 7/11 rennen musste, um für Sven lauter gesundes Zeug einzukaufen. Schokoriegel, Chips und Diät-Cola (!)…
Immerhin bot sich für Burkhard die Gelegenheit, nahezu ungestört den zweiten und letzten Teil seiner Geschichte über die WM 1930 und die Olympischen Winterspiele von 1936 aufzunehmen. Das fremde Glück der frühen Jahre hat viele Jogadores so begeistert, dass Burkhard im Moment leicht errötet durch Doha rennt. Und das hat nichts mit der Leistung der deutschen Mannschaft zu tun.

Support: IBAN DE90 5001 0517 5507 9189 23

Infos & Paypal unter www.jogo-bonito.de

Kontakt: info@jogo-bonito.de

Tipps:
Sven Pistor: 50 Dinge, die man über den Fußball-Westen wissen muss
BJV-Verlag
Burkhard Hupe: Der Weisheit letzter Schuss
Geramond-Verlag

Herzlichen Dank an die Supporter dieser Folge: Dennis, Dirk, Frank, Ralf, Carsten, Roland, Thorsten, Sebastian, Simon, Sven und Lena, Heiner, Reinhold, Matthias, Patrick, Maurice, Daniel, Markus, Christoph, Matthias, Jens, Burhan, Martin, Denis, Martin, Stefan, Joachim, Jens, Reinhold, Klaus-Jürgen, Simon, Silka, Benedikt, Johannes, Thorsten, Matthias, Marcel, Roland, Michael, Ulrich, Martin, Conny, Michael, Ralf, Annette, Jens, Dennis.

Das fremde Glück der frühen Jahre - Teil 1

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Burkhard und Sven sind seit gut zwei Wochen in Katar. Der Spaß hält sich dabei in engen Grenzen. Und bei Sven werden diese Grenzen jetzt erst einmal durch sein Hotelzimmer definiert. Denn während Deutschland bislang nur einen Punkt hat, sind es bei Sven jetzt gerade zwei Striche. Corona in Katar – da hört der Spaß auf und Jogo Bonito eigentlich auch.
Eigentlich wollten Burkhard und Sven ja über die WM 1930 reden, die erste Weltmeisterschaft überhaupt, die ebenfalls in nur einer Stadt ausgetragen wurde, und die doch aufregend, unterhaltsam und zutiefst menschlich gewesen sein muss. Jetzt kann diese Folge noch ein bisschen reifen. Dafür hat Burkhard seinen Joker gezogen und liest den ersten Teil seines bisher noch nicht veröffentlichten Buches: „Das fremde Glück der frühen Jahre“. Wenn man so will, ein literarischer Vorgriff auf die 1930er-Folge und eine Bettgeschichte für den kranken Sven.

Homepage: www.jogo-bonito.de

Support: IBAN DE90 5001 0517 5507 9189 23

Kontakt: info@jogo-bonito.de

Tipps:
Sven Pistor: 50 Dinge, die man über den Fußball-Westen wissen muss
BJV-Verlag
Burkhard Hupe: Der Weisheit letzter Schuss
Geramond-Verlag

Herzlichen Dank an die Supporter dieser Folge: Matthias und Britta, Holger, Dennis, Markus und Judith, Arndt und Tanja, Steffen, Roland und Petra, Carsten, Florian, Christian und Birgit, Sabrina, Denis, Vanessa und Alexander, Jochen, Daniel, Stefan, Karsten, Harald und Angelika, Christiane, Leve und Maren, Ingo, Frank, Sven, Armando, Uwe, Christoph, Michael, Heiko, Udo, Jorg, Frank-Michael.

Un’estate italiana 1990

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Als sich Lothar Matthäus aufmachte, um in Italien zum besten Fußballspieler der Welt zu reifen, waren Burkhard und Sven ziemlich weit weg. Burkhard in Australien, Sven in den USA. Der Sommer 1990 war ein Sommer, in dem auch abseits des Fußballs viel passierte. Sven schaffte es immerhin, rechtzeitig zum Siegestaumel auf Deutschlands Straßen zurück. Burkhard saß auf einer Insel vor der Küste Queenslands und erlebte in tiefer Nacht ziemlich einsam den größten Moment im Leben von Andy Brehme.
Vor kurzem haben Burkhard und Brehme sich getroffen und über den Sommer 1990 gesprochen. Genauso wie sich Sven gemeinsam mit Litti erinnerte, der im dritten WM-Endspiel endlich den ersten Titel gewann. Das alles spielt eine große Rolle in der letzten Jogo-Folge vor der Wüsten-WM, für die Burkhard und Sven auf euren vielfachen Wunsch hin noch einmal ihren Song für Gianni gesungen haben.

Homepage: www.jogo-bonito.de

Support: IBAN DE90 5001 0517 5507 9189 23

Kontakt: info@jogo-bonito.de

Tipps:
90 – Die Helden von Rom/Hrsg.: Oliver Wurm
Stella Distribution Hamburg
Sven Pistor: 50 Dinge, die man über den Fußball-Westen wissen muss
BJV-Verlag
Burkhard Hupe: Der Weisheit letzter Schuss
Geramond-Verlag

Herzlichen Dank an die Supporter dieser Folge: Carsten, Joachim, Dirk, Sebastian, Reinhold, Dirk, Guido, Claudia, Sebastian und Gabriele, Daniel, Maik und Constanze, Michael, Marek und Anke, Mutlu, Christian, Achim, Ingo, Marcus und Cornelia, Jens, Michael, Sigurd, Jorg, Julian, Stefan, Mario, Stefan.

Die letzten Männer

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Burkhard und Sven befinden sich bekanntlich längst im fortgeschrittenen Mannesalter, trotzdem haben sie jetzt noch ein erstes Mal erlebt. Es war feucht, es war fröhlich und es war unvergesslich: Die Premiere von Jogo Bonito live, aus dem legendären Hallmackenreuther im Belgischen Viertel von Köln.
Seit Wochen ausverkauft und vorfreudig erwartet, liefern „Die letzten Männer“ in knapp 120 Minuten alles, was sich die Fan*innen von Jogo Bonito erhoffen durften. Unerwartetes, Unbekanntes und Unerhörtes von der Torlinie. Ein wilder Ritt durch die Jahrzehnte zwischen den Pfosten. Burkhard nahm dabei willentlich eine Verletzung der Geschmacksgrenzen in Kauf, während Sven beim Whiskey aus dem Hause Baumgart auf den Geschmack kam und das Hallmackenreuther erst weit nach Mitternacht in bester Südkurvenmanier verließ.

Shownotes

Homepage: www.jogo-bonito.de

Support: IBAN DE90 5001 0517 5507 9189 23

Kontakt: info@jogo-bonito.de

Tipps:
David Hermann-Meng: Rudi Hiden – Die Hand des Wunderteams – Leykam-Verlag
Sven Pistor: 50 Dinge, die man über den Fußball-Westen wissen muss
BJV-Verlag
Burkhard Hupe: Der Weisheit letzter Schuss
Geramond-Verlag

Herzlichen Dank an die Supporter dieser Folge: Michael und Annette, Ingo, Gary, Christoph, Heinz Dieter, Jochen, Cornel, Robert, Gunal, Klaus, Uwe, Frank-Michael, C. und S., Jürgen, Olaf, Roland, Michael, Ingo, Christian, Marius, Jorg, Klaus-Peter und Kerstin, Thomas, Stefanie, Frank, André, Sabrina, Frank, Hansi, Stefan, Markus, Manuel, Thomas, Ralf, Hans, Markus.

Topp Schwiiz!

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Fußball in der Schweiz – für Burkhard und Sven über Jahrzehnte hinweg eine Terra Incognita, ein unbekanntes Land. Und dabei hätten’s die Schweizer sicherlich erfunden, wenn es nicht schon die Briten getan hätten: das Tschutten nämlich. Als die Engländer nämlich ihre Liebe zur Schweiz entdeckten, da entdeckten die Schweizer über die Engländer ihre Liebe zum Fußball. Früher als die Deutschen, die Spanier oder die Franzosen. Deshalb war es höchste Zeit für einen ausgeruhten Abstecher ins Land der Zaubermüsli und Bänkliwärmer. Nach zwei Stunden kommen Burkhard und Sven jedenfalls zu dem Ergebnis: Die Kunst der ehrenvollen Niederlage weiß ihr Zuhause zwar in der Schweiz, manchmal jedoch versetzt der Fußball auch die gemütliche Schweiz in schiere Raserei.

Shownotes:
Homepage: www.jogo-bonito.de

Support: IBAN DE90 5001 0517 5507 9189 23

Kontakt: info@jogo-bonito.de

Empfehlungen:
Burkhard Hupe: Der Weisheit letzter Schuss - Geramond-Verlag
Sven Pistor: 50 Dinge, die man über den Fußball-Westen wissen muss - BJV-Verlag
Wolfgang Bortlik: Hopp Schwiiz! - KiWi Paperback

ARTE-Doku: Die Schweiz im Zweiten Weltkrieg
Die Schweiz im Visier - Geschehen neu gesehen Doku ARTE - YouTube

Doku SRF: 10 Tage mit dem FC Zürich
FCZ – 10 Tage mit dem Fussball-Club Zürich (1978) | Fussballgeschichte Schweiz | SRF Archiv - YouTube

Herzlichen Dank an die Supporter dieser Folge: Stefan, Lars, Ingo, Rudi, Jochen, Jürgen, Olaf, Andreas, Stefan, Jens, Jürgen, Florian, Simon, Christoph, Conny, Stefan, Stefan, Lothar, Guido, Klaus, Jürgen, Hanspeter und Annette, Mutlu, Werner, Frank, Sebastian, Hans-Jörg, Martin, Björn-Holger, Carsten, Andreas, Christoph, Philipp, Dirk, Gero, Martin, Ralph, Ingo, Claudia, Patrick, Andreas, Gary, Michael und Anna.

Himmelsstürmer

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Zum ersten Geburtstag von Jogo Bonito haben Burkhard und Sven ein besonderes Geschenk ausgepackt: eine Folge über Himmelsstürmer. Über Fußballer auf dem Weg nach ganz oben, um dann dramatisch per Express in den Himmel zu gelangen. Der plötzliche Tod von Fußballprofis hat und wird stets besondere Emotionen auslösen. Weil das Leben nun mal das Leben ist und auf Hoffnungen und Träume keine Rücksicht nimmt.
Burkhard und Sven haben also als Fußball-Zeitreisende kurz nach dem Krieg in Italien Station gemacht, wo eine Traummannschaft an einer Kirche zerschellte, sind in das dunkelste Kapitel von Manchester United abgebogen und über dem kolumbianischen Dschungel abgestürzt. Es gibt das plötzliche Ende an einem Brückenpfeiler auf der A1 und das angekündigte Ende im Grünflächenamt der Stadt Essen. Kurz: Ein melancholischer Potpourri als Geburtstagsständchen.

www.jogo-bonito.de

Support: IBAN DE90 5001 0517 5507 9189 23

Kontakt: info@jogo-bonito.de

Sven Pistor: 50 Dinge, die man über den Fußball-Westen wissen muss
BJV-Verlag

Burkhard Hupe: Der Weisheit letzter Schuss
Geramond-Verlag

Far away in America - WM-Spezial IV

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Eigentlich hätte Deutschland wieder Weltmeister werden müssen. Hatte der Kaiser gesagt, als er 1990 gerade Weltmeister geworden war. „Auf Jahre hinaus unschlagbar.“ Aber dann kamen erst die Dänen bei der Euro 1992 und zwei Jahre später die Bulgaren nach New York. Und dann war erst der Effenberg weg und dann der Nimbus.
Burkhard und Sven haben wie immer Sympathien für die Gescheiterten. Deshalb darf Stefan Effenberg über seinen Mittelfinger erzählen und Berti Vogts über Anstand und Moral. Und zwischendrin fallen jede Menge Tore, das wichtigste von einem Mann mit einem Restbüschel Haare auf der Stirn, während der Fehlschuss des Turniers von einem Typen mit extravaganten Zöpfen abgegeben wurde.

Shownotes:
Kontakt: info@jogo-bonito.de

www.jogo-bonito.de

Support: IBAN DE90 5001 0517 5507 9189 23

Sven Pistor: 50 Dinge, die man über den Fußball-Westen wissen muss
BJV-Verlag

Burkhard Hupe: Der Weisheit letzter Schuss
Geramond-Verlag

Süddeutsche Zeitung WM-Bibliothek: USA 1994
Süddeutsche Verlag

Stefan Effenberg: Ich hab’s allen gezeigt
Rütten

Über diesen Podcast

Sven Pistor und Burkhard Hupe kennen sich schon lange. Erschreckend lange. Trotzdem können sie sich noch immer überraschen. Mit Geschichten, die nur der Fußball schreiben konnte, und die viel zu oft schon in Vergessenheit geraten sind. Wer waren die größten Trainer-Tyrannen? Gab es erfolgreiche Fußballer, die gleichzeitig behindert waren? Warum sind die klassische Mäzene ausgestorben? Pistor und Hupe treffen sich jenseits des Konfettiregens. Sie verabreden ein Thema und sprechen alle 14 Tage über das, was sie bewegt hat und warum. Jeder Podcast ein Überraschungsei, ausgepackt und zusammengebaut von zwei Fußballfans, die seit mehr als zwei Jahrzehnten Radio machen, und denen das Jogo Bonito, das schöne Spiel, viel zu oft viel zu kurz kommt. Denn das schöne Spiel besteht nicht aus dicken Bankkonten und vollen Pokalvitrinen. „Wir haben eine große Sehnsucht zu staunen“, erklären die beiden Fußballjunkies und klingen dabei aufgeregt wie kleine Jungs vorm ersten Stadionbesuch. Ach ja, das erste Mal im Stadion, auch so ein Thema, über das sich Pistor und Hupe mal unterhalten könnten…

Support: IBAN DE90 5001 0517 5507 9189 23

Infos & Paypal unter www.jogo-bonito.de

Kontakt: info@jogo-bonito.de

Tipps:
Sven Pistor: 50 Dinge, die man über den Fußball-Westen wissen muss
BJV-Verlag
Burkhard Hupe: Der Weisheit letzter Schuss
Geramond-Verlag

Herzlichen Dank an die Supporter dieser Folge!

von und mit Sven Pistor und Burkhard Hupe

Abonnieren

Follow us