#18 Brüder

Shownotes

Sven und Burkhard sind keine Brüder, auch keine Blutsbrüder, dafür haben sie aber Brüder und sind zumindest Brüder im Geiste. Deshalb wissen die beiden ziemlich genau, dass Brüder auf die Nerven gehen, wenn man’s nicht braucht, aber auch ans Telefon, wenn man’s dringend braucht. Brüder sind Vorbilder und Konkurrenten. Und Brüdergeschichten sind im Profifußball viel häufiger zu finden als man anfangs meint.

Viele Hörer von Jogo Bonito haben geschrieben und sich für „ihr“ Brüderpaar stark gemacht. Die Brüder de Boer, die beiden Förster-Brüder oder die Laudrups, zum Beispiel. Sven und Burkhard hatten aber wie immer ihren eigenen Kopf und außerdem zwei echt coole Telefonnummern. Und außerdem: Die nächste Brüder-Folge kommt bestimmt.

Kommentare (1)

Herbert Decker

Super Podcast... jedoch haben jede Menge "Brüder " gefehlt, wie z.B. Charlton, Neville oder die Maradonas... Wäre super, wenn ihr das mal nachholen könnt. Habe such ein paar neue Vorschläge für neue Podcasts: Deutsche Legionäre oder Brasilianer in der Bundesliga oder Fussballgeschichten vom alten Yugoslawien (der kleine Junge auf dem Mannschaftsbild bei der WM 1930. ...da ging es gut ab. Fankulturen der großen Vereine. Hass gegen den Lokalrivalen.... große Derbys, Schiedsrichter... wie Ahlenfelder, Collina denke da kann man auch ne Menge finden. Komische Platzverweise. Kuriose Entscheidungen.. Ich zähl auf euch und freue mich auf die nächste Ausgabe.

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.